First Responder Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Mitgliederversammlung - 06. März 2006

Kategorie: Berichte

Zur 2. Mitgliederversammlung des Fördervereins First Responder Roßtal erschienen 33 Mitglieder. Gleich zu Beginn konnte der Verein zwei großzügige Spenden entgegennehmen. Der Gesangverein Eintracht Raitersaich-Clarsbach konnte aufgrund einer Sammelaktion zu Weihnachten 350 € an den Förderverein übergeben. Die Frauenunion Roßtal spendete 300 € aus den Erlösen vom Martinimarkt.

Der Vorsitzende Frank Bauer bedankte sich bei den Spendern. Inzwischen konnte durch die Unterstützung des BRK Fürth auch ein Babynotfallkoffer angeschafft werden.

Der technische Leiter, Martin Ungerer, berichtete über das vergangene Jahr. Er hob die Bereitschaftszeiten seiner Gruppe von insgesamt 9663 Stunden hervor. 26 aktive Helfer sind momentan als First Responder tätig. Insgesamt gab es seit der Indienststellung 214 Einsätze, einge auch außerhalb des Ortsgebietes Roßtals. Dabei waren die First Responder in durchschnittlich 7 Minuten vor Ort.

Nur ein einziges Mal kam es bis jetzt vor, dass der First Responder außerhalb der garantierten Bereitschaftszeiten nicht ausrücken konnte. In den allermeisten Fällen konnten die ehrenamtlichen Helfer den Patienten medizinisch Erstversorgen. In einigen wenigen Fällen kam jedoch jede Hilfe zu spät.

zurück

Letzte Aktualisierung am 13.03.2006 20:06 Uhr - Seitenaufrufe: 3682