Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Machen Sie mit

Roßtal braucht Ihre Unterstützung

In kaum einem anderen Verein gibt es ein so vielfältiges Spektrum an Aufgaben wie in einer Feuerwehr. Auch die Zusammensetzung der Berufsgruppen ist bunt gemischt: Landwirte, Elektriker, Beamte, Bänker, Ingenieure sowie Schüler und Studenten - um nur mal ein paar der Berufe zu nennen. Sie sehen - der Beruf ist keineswegs entscheidend für den aktiven Feuerwehrdienst.

Voraussetzungen für den aktiven Dienst

Vorschaubild Feuerwehr im EinsatzFolgende Bedingungen müssen erfüllt sein um als aktives Mitglied in die Feuerwehr Roßtal eintreten zu können:
  • Sie dürfen keine körperlichen oder geistigen Einschränkungen haben, die Ihren Feuerwehrdienst dauerhaft beeinträchtigen könnten
  • Alter: ab 14 Jahre
  • Sie müssen im Kernort Roßtal wohnen
    oder: Sie wohnen außerorts aber haben Ihren Arbeitsplatz in Roßtal
Es wird keinerlei Spezialwissen vorausgesetzt. Sie müssen weder Supersportler noch Technikfreak sein. Alles was Sie wissen müssen lernen Sie bei uns. Wir verlangen von aktiven Mitgliedern keine Beiträge! Natürlich wird eine regelmäßige Teilnahme an Übungen und Ausbildungen vorausgesetzt.

Frauen in der FF Roßtal

Wie in jeder Feuerwehr sind Frauen den Männern absolut gleichgestellt. Das gilt natürlich auch für Ausbildungen ob nun zur Atemschutzgeräterträgerin, Jugendwartin, Gruppenführerin oder Kommandantin. Bei der Feuerwehr Roßtal sind bereits mehrere Frauen aktiv.
Letzte Aktualisierung am 28.03.2015 13:41 Uhr - Seitenaufrufe: 6712