Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Newsarchiv

Jahr:      mit Kurznachrichten:

VorschaubildDie Grundausbildung bei einer Freiwilligen Feuerwehr in Bayern startet mit dem Basismodul der Modularen Truppausbildung (MTA). 12 angehende Feuerwehrfrauen und -männer aus dem Markt Roßtal und Ammerndorf haben die Prüfungen erfolgreich absolviert.

VorschaubildAm frühen Dienstagabend wurden die Freiwilligen Feuerwehren Oedenreuth und Roßtal zu dem Alarmstichwort "Baum auf Straße" alarmiert. Tatsächlich ist ein PKW gegen einen Baum gefahren und hat diesen entwurzelt. Eine Person wurde verletzt. Die B14 war für die Dauer der Maßnahmen komplett gesperrt.

 Symbol
17.04.22

VorschaubildDie Feuerwehren Stein und Roßtal wurden am Morgen zu einem Zimmerbrand alarmiert. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Eine Person wurde verletzt.

VorschaubildEine Gartenhütte am Ortsausgang Richtung Buttendorf stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte der FF Roßtal im Vollbrand. Das Feuer drohte bereits auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen. Die Hütte brannte komplett nieder. Durch schnelles eingreifen der Feuerwehr wurde schlimmeres verhindert.

 Symbol
02.02.22

VorschaubildGegen Mittag wurden die Feuerwehren Stein und Roßtal zu einem Brand einer Gartenhütte in den Kernort Roßtal alarmiert. Eine Garage befand sich bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits im Vollbrand, das Feuer drohte auf den Dachstuhl des direkt angrenzenden Gebäudes überzugreifen.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2022 06:15 Uhr - Seitenaufrufe: 259
blank