Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Brand: Rauchendes Notarzteinsatzfahrzeug - 16.10.2011

Vermeintliches Feuer vor Eintreffen der Feuerwehr bereits gelöscht 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 466 » Lfd. Nr. "Brand"« 10 »
DatumSo, 16.10.2011 um 14:44 Uhr Einsatzdauer1 Stunde
Einsatzart Brand: Fahrzeugbrand
EinsatzortRoßtal: Sportplatzweg Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überFME (837) , Sirene
EinsatzmeldungBrand eines NEF
Eingesetzte Geräte
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 3  Anzahl an Einsatzkräften 25  Alarmierung um 14:44 
ELW - 10/1     
LF 16/12 - 40/1     
LF 16/16 - 41/1     
Einsatzleiter: Stefan Perzinger
BRK Zirndorf     Anzahl Fahrzeuge 1     
RTW - 49/71/01     
Polizei     Anzahl Fahrzeuge 1     
Streifenwagen     
Verknüpfte Einsätze
16.10.2011 14:44 - Rauchendes Notarzteinsatzfahrzeug Pfeil für Einsatzbericht ausgewählt
Einsatzbericht
Zu einem Sportunfall auf dem Gelände des TUSPO Roßtal wurde der Rettungsdienst mit Notarzt sowie der First Responder Roßtal am Sonntagnachmittag alarmiert. Die First Responder waren bereits vor Ort als das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) eintraf. Als das NEF zum Stehen kam, fing es stark an zu rauchen so dass es schließlich komplett in Rauch gehüllt wurde. Der Fahrer des NEFs forderte sogleich per Funk die Feuerwehr an und löschte zusammen mit den beiden First Responder den vermeintlichen Brand mit einem Feuerlöscher.

Als die Kameraden der Feuerwehr wenige Minuten später eintrafen war bereits keine Rauchentwicklung mehr feststellbar. Gemeinsam wurden die Ausrüstungsgegenstände in einen Rettungswagen der BRK Bereitschaft Zirndorf gebracht.

Vermutlich rührte die Rauchentwicklung von austretendem Kühlwasser her, was aufgrund der extremen "Rauchentwicklung" anfangs jedoch nicht zu erkennen war.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 16.10.2011 15:19 Uhr - Seitenaufrufe: 3086