Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Technische Hilfeleistung: Unwettereinsatz Stadtgebiet Nürnberg - 18.08.2023

Nachbarschaftshilfe in Nürnberg nach Starkregenereignis 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 62 » Lfd. Nr. "THL"« 45 »
DatumFr, 18.08.2023 um 08:30 Uhr Einsatzdauer12 Stunden, 30 Minuten
Einsatzart Technische Hilfeleistung: Überschwemmungen
EinsatzortNürnberg: Stadtgebiet Nürnberg Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überKreisbrandinspektion, Sonstige
EinsatzmeldungUnwettereinsätze in Nürnberg
Eingesetzte Geräte
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 2  Anzahl an Einsatzkräften 11  Alarmierung um 08:30 
KdoW - 10/1     
HLF20 - 40/2     
FF Oedenreuth     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 5   
TSF-L - 52/44/1     
Einsatzbericht
Der Landkreis Fürth unterstützte in Nürnberg nach dem Starkregenereignis vom 17.08.2023. Vom Markt Roßtal starteten am morgen des 18.08.2023 die Wehren Oedenreuth (mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug-Logistik) und Roßtal (mit dem HLF20), ausgerüstet insbesondere mit Gerätschaften zum Auspumpen von überfluteten Bereichen.

So konnten im Laufe des Tages durch die Feuerwehren aus Roßtal über 10 Einsatzstellen abgearbeitet werden.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 18.08.2023 19:39 Uhr - Seitenaufrufe: 1405