Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Technische Hilfeleistung: PKW gegen Baum - 19.04.2022

Eine Person verletzt - B14 komplett gesperrt 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 31 » Lfd. Nr. "THL"« 23 »
DatumDi, 19.04.2022 um 18:01 Uhr Einsatzdauer1 Stunde, 30 Minuten
Einsatzart Technische Hilfeleistung: Verkehrsunfall
EinsatzortOedenreuth: B 14 Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überFME (908)
AlarmstufeTHL klein: Baum auf Straße i-Symbol
EinsatzmeldungBaum auf Straße
Eingesetzte Geräte
Rettung/VersorgungEine Person medizinisch versorgt
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 2  Anzahl an Einsatzkräften 10  Alarmierung um 18:01 
LF20 - 40/1     
HLF20 - 40/2     
Einsatzleiter: Stefan Oppelt
FF Oedenreuth     Anzahl Fahrzeuge 1    Alarmierung um 18:01 
TSF-L - 52/44/1     
BRK Ammerndorf     Anzahl Fahrzeuge 1     
RTW - 71/9     
Polizei     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 2   
Streifenwagen     
Kreisbrandinspektion     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 1   
PKW - FÜ-Land 1/5     
Kreisbrandmeister Christian Zeilinger
Einsatzbericht
Am frühen Dienstagabend wurden wir zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Oedenreuth zu den Alarmstichwort "Baum auf Straße" alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich ein ganz anderes Bild da. Ein Pkw der von der Fahrbahn abkam prallte mit hoher Wucht gegen einen Baum und entwurzelte ihn dabei. Der Insasse des Pkws der durch uns Medizinisch erstversorgt wurde kam mit den Rettungsdienst in eine umliegende Klinik. Nach ca.1,5 Stunden wurde die Sperrung der Bundesstraße 14 wieder aufgehoben.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 19.04.2022 22:52 Uhr - Seitenaufrufe: 1403
blank