Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Brand: Garagenbrand - 02.02.2022

Garagenbrand drohte auf Wohnhaus überzugreifen 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 7 » Lfd. Nr. "Brand"« 1 »
DatumMi, 02.02.2022 um 13:04 Uhr Einsatzdauer4 Stunden
Einsatzart Brand: Mittelbrand
EinsatzortRoßtal: Ernststraße Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überFME (837)
EinsatzmeldungBrand einer Garage+Carport mit Übergriff auf das Wohngebäude
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 4  Anzahl an Einsatzkräften 20  Alarmierung um 13:04 
KdoW - 10/1     
LF20 - 40/1     
HLF20 - 40/2     
GW-L1 - 55/1     
Atemschutzgeräteträger: 5
Einsatzleiter: Matthias Olszewsky
FF Buchschwabach     Anzahl Fahrzeuge 1     
LF 8/6 - 42/1     
FF Buttendorf     Anzahl Fahrzeuge 1     
TSF - 44/1     
Atemschutzgeräteträger: 2
FF Stein     Anzahl Fahrzeuge 2    Alarmierung um 13:04 
DLK 23-12 - 30/1     
HLF 20 - 40/2     
BRK Fürth     Anzahl Fahrzeuge 1     
ELW - RK Fürth 7     
BRK Ammerndorf     Anzahl Fahrzeuge 1     
RTW - 71/9     
BRK Zirndorf     Anzahl Fahrzeuge 1     
RTW - 71/10     
Verkehrspolizei     Anzahl Fahrzeuge 2     
2 Streifenwagen     
Kreisbrandinspektion     Anzahl Fahrzeuge 1    Alarmierung um 13:04 
KdoW - FÜ-Land 1     
Einsatzbericht
Nach Alarmierung zum Brand einer Gartenhütte konnte schon auf Anfahrt eine deutliche Rauchentwicklung festgestellt werden. Eine Garage befand sich bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Das Feuer hatte bereits die Fassade wie auch einige direkt angrenzende Räume des Wohnhauses in Mitleidenschaft gezogen. Ein Übergreifen der Flammen auf den Dachstuhl konnte verhindert werden.

Im Zuge der Löscharbeiten wurden neben der initial alarmierten Feuerwehr Stein die Wehren Buchschwabach und Buttendorf nachgefordert.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 02.02.2022 17:18 Uhr - Seitenaufrufe: 2910