Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Ausrüstung: B-Schlauch

Beschreibung:B-Schläuche sind in einer Vielzahl auf jedem Fahrzeug zur Brandbekämpfung vorhanden (aufgerollt und auf Haspeln). Sie werden zur Wasserförderung vom Hydrant zur Feuerwehrpumpe und von dort bis zum Verteiler eingesetzt. Wird ein B-Strahlrohr verwendet, dann muss dieses auch an einen B-Schlauch angeschlossen werden. Ein einzelner B-Schlauch hat üblicherweise eine Länge von 20m (es gibt auch 5m und 35m) und einen Durchmesser von 75mm.
Kategorie:Armaturen, Schläuche und Pumpen
Einsätze:2 Einträge in Einsatzliste vorhanden
Weitere Info:Wikipedia: B-Schlauch  i-Symbol

Bilder

Bild des/der Ausrüstungsgegenstands/-gegenstände (B-Schlauch)C- und B-Schlauch (links)
Bild des/der Ausrüstungsgegenstands/-gegenstände (B-Schlauch)Fahrbare Schlauchhaspel am Heck der Löschfahrzeuge
Letzte Aktualisierung am 05.11.2010 04:16 Uhr - Seitenaufrufe: 3500