Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Unterstützen Sie uns

Möglichkeiten der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Roßtal

Früher war es üblich, dass mindestens ein Bewohner eines jeden Hofes bei der Freiwilligen Feuerwehr seinen Dienst verrichtete. Doch die Unterstützung der örtlichen Feuerwehr ist heutzutage alles andere als selbstverständlich, auch hat sich die Arbeitswelt und damit unsere Tagesabläufe stark verändert.

Es wird somit immer schwieriger, schlagkräftige Feuerwehren für den Einsatzfall vorzuhalten. Damit die Ehrenamtlichen aus der Bevölkerung für die Bevölkerung Dienst tun können, benötigen wir Ihre Unterstützung:
  • Im Alter zwischen 14 und 18 Jahren können Mädchen und Jungen ihre Freizeit bei der Jugendfeuerwehr aktiv gestalten - der Spaßfaktor kommt bei der Ausbildung sicherlich nicht zu kurz.
  • Als Erwachsener mit Wohnsitz oder Arbeitsstelle in Roßtal können Sie als Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann im Einsatz aktiv sein. Eine fundierte Ausbildung zu durchlaufen ist - schon aus Sicherheitsgründen - hierfür Voraussetzung.
  • Einsätze bringen uns semi-professionelle ehrenamtliche Kräfte bei zu belastenden Situationen an unsere Grenzen - nicht für jedermann ist dies daher ein anzustrebendes Hobby. Dennoch können Sie als förderndes Mitglied das Feuerwehrwesen in Roßtal unterstützen, der Jahresbeitrag beläuft sich derzeit auf 20,00 Euro und wird mittels SEPA-Lastschrift eingezogen. Die Gelder werden neben Mitgliederwerbung und Förderung der Kameradschaft für Ausrüstungsgegenstände eingesetzt.
  • Spenden an unseren als gemeinnützig anerkannten Verein sind für die Feuerwehr enorm wichtig. Das Spendenkonto wird bei der Sparkasse Fürth, BIC BYLADEM1SFU unter der IBAN DE77 7625 0000 0190 3628 06 geführt.
Bei Fragen zu den verschiedenen Mitgliedschaften wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner.
Letzte Aktualisierung am 28.12.2013 14:45 Uhr - Seitenaufrufe: 1696