Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Brand: Kellerbrand - 29.01.2007

Schwelbrand in Heizungselektrik - Keine Verletzten 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 30 » Lfd. Nr. "Brand"« 1 »
DatumMo, 29.01.2007 um 18:45 Uhr Einsatzdauer2 Stunden
Einsatzart Brand: Zimmerbrand
EinsatzortRoßtal: Humboldtstraße Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überSirene, FME (837)
AlarmstufeBrand: Alarmstufe 2 - Mittelbrand i-Symbol
EinsatzmeldungRauch aus Keller
Sachschadenmin. 25000 €
Eingesetzte Geräte
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 6  Anzahl an Einsatzkräften 39  Alarmierung um 18:45 
ELW - 10/1     
MZF - 11/1     
LF 16/12 - 40/1     
LF 16/16 - 41/1     
RW 1 - 62/1     
First Responder - 79/1     
Atemschutzgeräteträger: 6
BRK Zirndorf     Anzahl Fahrzeuge 1     
RTW - 71/7     
Polizei     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 2   
Streifenwagen     
Kreisbrandinspektion     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 1  Alarmierung um 18:45 
ELW     
Kreisbrandinspektor
Verknüpfte Einsätze
29.01.2007 18:45 - Kellerbrand Pfeil für Einsatzbericht ausgewählt
Einsatzbericht
Das Steuerungsgerät einer Heizung geriet vermutlich wegen eines technischen Defekts in Brand. Die Bewohner des Hauses bemerkten die Rauchentwicklung und konnten so noch rechtzeitig das Haus verlassen.

Vier Atemschutzgeräteträger konnten mit Hilfe der Wärmebildkamera den Brandherd im komplett verrauchten Keller schnell ausfindig machen. Der Schwelbrand wurde mit dem Hohlstrahlrohr gelöscht. Zusätzlich wurde der Überdrucklüfter eingesetzt. Zwei Sanitäter der First Responder kümmerten sich unterdessen um die Bewohner.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 29.01.2007 21:44 Uhr - Seitenaufrufe: 6516