Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Technische Hilfeleistung: Wasserrohrbruch - 28.01.2006

Haus lief durch geplatzten Absperrhahn voll Wasser 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 33 » Lfd. Nr. "THL"« 1 »
DatumSa, 28.01.2006 um 10:07 Uhr Einsatzdauer2 Stunden
Einsatzart Technische Hilfeleistung: Wasserschäden
EinsatzortBuchschwabach: Brendlesberg Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überFME (837)
AlarmstufeTechnische Hilfeleistung: Alarmstufe 4 - THL einfach i-Symbol
EinsatzmeldungWasserrohrbruch
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 3  Anzahl an Einsatzkräften 21  Alarmierung um 10:07 
ELW - 10/1     
MZF - 11/1     
LF 16/16 - 41/1     
FF Buchschwabach     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 6  Alarmierung um 10:07 
LF 8/6 - 42/1     
Polizei     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 2   
Streifenwagen     
Einsatzbericht
In dem unbewohnten und nicht beheizten Haus barst am morgen der Absperrhahn am Hausanschluss. Wegen der lang anhaltenden Kälte der vergangenen Wochen waren auch die Schieber auf der Straße zugefroren, auch der Einsatz von Gasbrenner zu deren Enteisung half nicht weiter. Der Wassereinbruch wurde schließlich durch das Anbringen eines neuen Absperrhahnes gestoppt.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 28.01.2006 11:37 Uhr - Seitenaufrufe: 5413