Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Technische Hilfeleistung: Bagger umgestürzt - 14.09.2004

Auslaufende Treibstoffe mussten aufgefangen werden 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 46 » Lfd. Nr. "THL"« 18 »
DatumDi, 14.09.2004 um 19:56 Uhr Einsatzdauer1 Stunde, 30 Minuten
Einsatzart Technische Hilfeleistung: Auslaufender Treibstoff
EinsatzortRoßtal: Hauptschule Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überFME (837) , Sirene
AlarmstufeTechnische Hilfeleistung: Alarmstufe 4 - THL einfach i-Symbol
Eingesetzte Geräte
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 4  Anzahl an Einsatzkräften 35  Alarmierung um 19:56 
ELW - 10/1     
MZF - 11/1     
LF 16/12 - 40/1     
RW 1 - 62/1     
Einsatzbericht
Beim Abtragen einer Stahlbetonfassade an der Hauptschule Roßtal rutschte ein Bagger eine Böschung hinab und fiel auf die Seite. Der Baggerfahrer blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock. Es traten erhebliche Mengen an Diesel und Hydrauliköl aus, welches von der FF Roßtal aufgefangen wurde.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 14.09.2004 21:20 Uhr - Seitenaufrufe: 6555