Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Technische Hilfeleistung: Tierrettung - 08.07.2010

40cm langes Reptil der Gattung Bartagame eingefangen und gewärmt 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 251 » Lfd. Nr. "THL"« 13 »
DatumDo, 08.07.2010 um 22:10 Uhr Einsatzdauer1 Stunde
Einsatzart Technische Hilfeleistung: Tierunfall/Tierbergung
EinsatzortRoßtal: Sprangerstraße Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überSonstige
Einsatzmeldung40cm langes Reptil in Garten
Eingesetzte Geräte
Rettung/VersorgungEin Tier
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 2  Anzahl an Einsatzkräften 4  Alarmierung um 22:10 
ELW - 10/1     
MZF - 11/1     
Einsatzleiter: Stefan Perzinger
Einsatzbericht
Am späten Abend wurde eine Bewohnerin bei der Gartenarbeit von einem zunächst nicht identifizierbaren Reptil überrascht. Die Feuerwehr Roßtal konnte das Tier einfangen, sichern und abtransportieren.

Gut versorgt und mittels Flutlichtstrahler gewärmt wurde das Tier um 23:30 Uhr an den Tierschutzverein Nürnberg-Fürth und Umgebung e.V. übergeben.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 08.07.2010 23:38 Uhr - Seitenaufrufe: 4256