Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Technische Hilfeleistung: Verkehrsabsicherung nach VU - 10.03.2003

2 PKWs zusammengestoßen - 1 Insasse erlitt leichte Verletzungen 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 4 » Lfd. Nr. "THL"« 4 »
DatumMo, 10.03.2003 um 17:18 Uhr Einsatzdauer1 Stunde
Einsatzart Technische Hilfeleistung: Verkehrsunfall
EinsatzortRoßtal: B14/Abzweig Roßtal Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überFME (837) , FF Stein
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 4  Anzahl an Einsatzkräften 21  Alarmierung um 17:18 
ELW - 10/1     
MZF - 11/1     
LF 16/12 - 40/1     
RW 1 - 62/1     
FF Stein     Anzahl Fahrzeuge 3  Anzahl an Einsatzkräften 26  Alarmierung um 17:04 Uhr 
ELW 1 - 10/2     
MZF - 11/1     
LF 16 - 40/1     
Rettungsdienst     Anzahl Fahrzeuge 3  Anzahl an Einsatzkräften 5   
ELW     
NEF     
RTW     
Einsatzbericht
Auf der B14 bei der Ausfahrt Roßtal stießen zwei PKWs seitlich ineinander. Dabei wurde 1 Insasse leicht verletzt. Der Verkehr auf der B14 wurde stark behindert.
Wie schon beim letzten Verkehrsunfall (4.11.03) wurden auch hier zunächst nur die First Responder der Feuerwehr Stein von der Rettungsleitstelle Nürnberg alarmiert. Diese alarmierten kurz darauf noch weitere Einsatzkräfte nach. Am Einsatzort eingetroffen wurde dann auch die Feuerwehr Roßtal zur Verkehrsabsicherung alarmiert, sodass die Feuerwehr Stein wieder einrücken konnte.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 24.01.2004 23:45 Uhr - Seitenaufrufe: 6013