Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Technische Hilfeleistung: Ölspur nach Verkehrsunfall - 30.05.2008

Straßenreinigung und Verkehrslenkung - Eine Person leicht verletzt 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 193 » Lfd. Nr. "THL"« 18 »
DatumFr, 30.05.2008 um 10:32 Uhr Einsatzdauer1 Stunde
Einsatzart Technische Hilfeleistung: Auslaufender Treibstoff
EinsatzortOedenreuth: ST 2409 / Heuweg Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überFME (837) , Sirene
AlarmstufeTechnische Hilfeleistung: Benzin aus PKW i-Symbol
EinsatzmeldungAuslaufendes Öl nach VU
Eingesetzte Geräte
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 4  Anzahl an Einsatzkräften 13  Alarmierung um 10:32 
ELW - 10/1     
MZF - 11/1     
LF 16/12 - 40/1     
RW - 61/1     
Einsatzleiter: Martin Ungerer
FF Oedenreuth     Anzahl Fahrzeuge 1    Alarmierung um 10:32 
TSF - 44/1     
Polizei     Anzahl Fahrzeuge 1     
Streifenwagen     
Abschleppunternehmen          
Einsatzbericht
Am Vormittag erreignete sich auf der St 2409 in Höhe Oedenreuth ein Verkehrsunfall. Beim Linksabbiegen übersah der Fahrer des Golfs einen von rechts kommenden Pkw und wurde daraufhin von dem Fahrzeug erfasst. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Feuerwehren aus Roßtal und Oedenreuth wurden zur Verkehrslenkung und Straßenreinigung alarmiert.
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 30.05.2008 13:16 Uhr - Seitenaufrufe: 5409