Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Technische Hilfeleistung: Verkehrsunfall - 27.09.2002

Fahrerin unverletzt - Innerhalb eines Jahres bereits 4 Unfälle auf dieser Strecke 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 43 » Lfd. Nr. "THL"« 29 »
DatumFr, 27.09.2002 um 14:18 Uhr Einsatzdauer1 Stunde, 30 Minuten
Einsatzart Technische Hilfeleistung: Verkehrsunfall
EinsatzortRoßtal: Verbindungsstraße Roßtal/Clarsbach Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überFME (837) , Sirene
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 4  Anzahl an Einsatzkräften 27  Alarmierung um 14:18 
ELW - 10/1     
LF 16/12 - 40/1     
LF 16/16 - 41/1     
RW 1 - 62/1     
Einsatzleiter: Johann Bauer
Einsatzbericht
Um 14:18 Uhr wurde die Feuerwehr Roßtal zu einem Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße von Roßtal nach Clarsbach gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich die Fahrerin bereits aus dem Autowrack befreien können, der PKW hatte jedoch Totalschaden. Die junge Fahranfängerin bliebt völlig unverletzt. Die Einsatzkräfte mussten nur noch die Unfallstelle absichern und die Fahrban reinigen.
Zur Unfallursache ist noch nichts genaueres bekannt. Wahrscheinlich kam der PKW etwas nach rechts von der Straße ab und streifte dabei hochstehende Wurzeln (siehe Bild). Dadurch fiel der Wagen auf das Dach und schliff noch ca. 100 Meter auf der Straße entlang.

Dies war bereits der vierte schwere Verkehrsunfall auf diesem Straßenabschnitt seit 14 Monaten:
Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 24.01.2004 23:45 Uhr - Seitenaufrufe: 6719