Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Einsatzbericht Brand: Wohnhausbrand - 24.01.2008

Mehrere Feuerwehren im Einsatz - Keine Verletzten 

zurück zur Einsatz-Übersicht
Einsatzdetails
Lfd. Nr. Jahr« 34 » Lfd. Nr. "Brand"« 1 »
DatumDo, 24.01.2008 um 08:10 Uhr Einsatzdauer6 Stunden
Einsatzart Brand: Gebäudebrand
EinsatzortHerboldshof Diesen Einsatz auf der Landkarte anzeigen
Alarmierung überSirene, FME (837)
AlarmstufeB3 i-Symbol
Einsatzmeldung:Feuer in Herboldshof
Sachschadenüber 100.000 €
Eingesetzte Geräte
Einsatzkräfte und Fahrzeuge
FF Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 8  Anzahl an Einsatzkräften 24  Alarmierung um 09:56 
ELW - 10/1     
MZF - 11/1     
LF 16/12 - 40/1     
LF 16/16 - 41/1     
First Responder - 79/1     
Atemschutzgeräteträger: 8
Einsatzleiter: Martin Ungerer,
FF Ammerndorf     Anzahl Fahrzeuge 2  Anzahl an Einsatzkräften 12  Alarmierung um 08:23 
KdoW - 10/1     
LF 8/6 - 42/1     
FF Buchschwabach     Anzahl Fahrzeuge 1    Alarmierung um 08:21 
LF 8/6 - 42/1     
FF Buttendorf     Anzahl Fahrzeuge 1    Alarmierung um 08:10 
TSF - 44/1     
FF Clarsbach-Raitersaich       Anzahl an Einsatzkräften 1   
FF Neuses-Stöckach     Anzahl Fahrzeuge 2     
TSF - 44/1     
FF Stein     Anzahl Fahrzeuge 2    Alarmierung um 08:10 
DLK 23-12 - 30/1     
HLF 20/16 - 40/1     
BRK Fürth     Anzahl Fahrzeuge 1     
RTW - 71/2     
BRK Cadolzburg          
BRK Großhabersdorf     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 3   
4-KTW - 49/74/2     
BRK Roßtal     Anzahl Fahrzeuge 1  Anzahl an Einsatzkräften 2   
RTW - 49/71/4     
BRK Zirndorf     Anzahl Fahrzeuge 5     
RTW 49/71/1     
RTW - 71/4     
RTW - 71/7     
KTW - 72/3     
NEF - 76/1     
Polizei     Anzahl Fahrzeuge 3     
3 Streifenwagen     
Kriminalpolizei          
Kreisbrandinspektion     Anzahl Fahrzeuge 2  Anzahl an Einsatzkräften 2  Alarmierung um 08:10 
2 Fahrzeuge     
Kreisbrandinspektor
Kreisbrandrat Dieter Marx
Landratsamt Fürth          
Verknüpfte Einsätze
24.01.2008 08:10 - Wohnhausbrand Pfeil für Einsatzbericht ausgewählt
Einsatzbericht
Die Feuerwehren aus Roßtal, Buttendorf und Stein wurden von der Leitstelle Nürnberg gegen 8:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Feuer" nach Herboldshof alarmiert. Auch beim First Responder Roßtal ging der Alarm ein. Schon auf der Anfahrt war starke Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude im Aussiedlerhof Herboldshof sichtbar. Kurz nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle ließ der Einsatzleiter die Feuerwehren Buchschwabach, Neuses-Stöckach und Ammerndorf alarmieren.

Mehrere Atemschutzgeräteträger bekämpften das Feuer, welches wahrscheinlich im 1. OG des Wohngebäudes ausbrach und sich in den Dachboden ausbreitete. Glücklicherweise war sichergestellt, das keine Personen im Gebäude waren. Die Wasserversorgung war durch den angrenzenten Fluss Bibert sichergestellt. Gegen 10 Uhr konnte vom Einsatzleiter "Feuer unter Kontrolle" gemeldet werden. Dank zweier Wärmebildkameras konnten restlichen Glutnester rasch von den Atemschutztrupps gefunden werden. Insgesamt waren ca. 15 Atemschutzgeräteträger im Einsatz, 6 davon aus der FF Roßtal. Die Feuerwehr Roßtal übernahm bis zum Nachmittag die Brandwache. Am darauffolgenden Tag mussten erneut Glutnester in den Zwischenböden durch Atemschutztrupps der FF Roßtal gelöscht werden.

Die Brandursache ist noch unbekannt, die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen.

Links

Polizeibericht
Bericht in den Fürther Nachrichten vom 25.01.08

Video

Zum Abspielen des Videos, benötigen Sie eine aktuelle Version des FlashPlayers (Download).
Aufrufe: 3601 - Hochgeladen: 24.01.08 - von FF Buttendorf - Dauer: 01:44 - Herunterladen - i - mehr


Bilder
zurück zur Einsatz-Übersicht
Letzte Aktualisierung am 25.01.2008 18:16 Uhr - Seitenaufrufe: 13252