Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Ausrüstung: Schnellangriff

Beschreibung:Ist vom Feuerwehrfahrzeug aus der Brandherd in wenigen Metern erreichbar, kann ohne zeitraubendes Kuppeln von Schläuchen, Verteiler oder Strahlrohr unverzüglich mit dem Löschen begonnen werden. Der Schnellangriff ist stets einsatzbereit angekuppelt und erlaubt somit eine sehr schnelle Reaktion ohne nennenswerte Vorbereitungszeit. Der Schlauch ist formstabil wie ein Gartenschlauch und kann daher leicht auf- und abgerollt werden. Zum Innenangriff unter Atemschutz ist der Schnellangriff weniger geeignet.
Kategorie:Armaturen, Schläuche und Pumpen
Einsätze:57 Einträge in Einsatzliste vorhanden
Weitere Info:Wikipedia: Schnellangriff  i-Symbol

Bilder

Bild des/der Ausrüstungsgegenstands/-gegenstände (Schnellangriff)Schnellangriff auf den Löschfahrzeugen 40/1 und 40/2 mit angekuppeltem Hohlstrahlrohr (500 l/m)
Bild des/der Ausrüstungsgegenstands/-gegenstände (Schnellangriff)Statt dem Hohlstrahlrohr kann diese Schaumpistole mit angeschlossenem Schaummittelbehälter angekuppelt werden. Ideal z. B. für kleinere Fahrzeugbrände.
Letzte Aktualisierung am 04.11.2010 14:56 Uhr - Seitenaufrufe: 63791