Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Ausrüstung: Dekon-Platz

Beschreibung:Um bei Chemie-Unfällen Verletzte oder Feuerwehrdienstleistende unter Chemieschutzanzügen von gefährlichen Stoffen zumindest provisorisch reinigen zu können, wird ein Dekontaminations-Platz vorgehalten. In drei Zonen aufgeteilt werden verschieden kontaminierte Bereiche differenziert. Die Feuerwehrdienstleistenden können dort ihre Schutzkleidung gefahrlos wechseln. Eine mechanische Dekontamination mittels Bürsten und Wasser ist vorgesehen. Eine Otterwanne fängt das kontaminierte Reinigungswasser auf.
Kategorie:Technische Hilfeleistung - Werkzeug und Zubehör
Weitere Info:Wikipedia: Dekon-Platz  i-Symbol
Letzte Aktualisierung am 02.01.2016 20:04 Uhr - Seitenaufrufe: 171