Freiwillige Feuerwehr Roßtal

Titelbild links Titelbild mitte Titelbild rechts

Informationen zu Lehrgang: Atemschutzgeräteträger

Grundlage:FwDV 2 + 7
Dauer:25 Stunden
Ausbildung:Atemschutzzentrale Altenberg, durch Ausbilder der Kreisbrandinspektion
Voraussetzung:Sprechfunker, Truppmann 1
Anzahl:Gruppe wählen:

Grundlage

FwDV 2 + 7

Dauer

25 Stunden

Ausbildung

Atemschutzzentrale Altenberg, durch Ausbilder der Kreisbrandinspektion

Voraussetzung

Sprechfunker, Truppmann 1

Anzahl

Gruppe wählen:

Beschreibung

Das Tragen eines Atemschutzgerätes erfordert hohe körperliche Ausdauer und Leistungsfähigkeit. Die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger (AGT) wird auf Landkreisebene von der Kreisbrandinspektion in der Atemschutzzentrale in Oberasbach (Altenberg) durchgefürt. AGTs können sowohl Pressluftatmer als auch Masken mit Filter tragen. Vor Beginn der Ausbildung muss eine arbeitsmedizinische Untersuchung nach G26.3 erfolgen.

Siehe auch
Video
Zum Abspielen des Videos, benötigen Sie eine aktuelle Version des FlashPlayers (Download).
Aufrufe: 1977 - Hochgeladen: 14.03.08 - Dauer: 03:16 - Herunterladen - i - mehr
Seitenaufrufe: 1156